Falten

Ästhetische Faltenkorrektur

Modernes Facelifting

Mit zunehmendem Alter verdünnen sich die drei Hautschichten (Oberhaut, Lederhaut und Unterhaut) und die Abnahme der Hautspannung führt zur Erschlaffung. Zum anderen kommt es je nach Hauttyp, Lebensgewohnheiten und Veranlagung zu Veränderungen der Haut.

Beim Facelifting unterscheiden wir Minilift, Stirnlift und Halsstraffung.

Minilift
Ein Minilift ist ein begrenztes Facelifting, das bereits im Alter von 35 bis 40 Jahren durchgeführt wird und die natürlichen Hautlinien respektiert.

Stirnlift
Beim Stirnlift werden ausgeprägte Falten im Stirn- und Schläfenbereich geglättet. Gleichzeitig können hängende Augenbrauen, die zu einem müden Gesichtsausdruck führen, und Zornesfalten verbessert werden.

Halsstraffung
Bei der Halsstraffung wird heute sehr schonend und risikoarm dem Hals durch die Entfernung von überschüssiger Haut samt darunter liegender Muskulatur ein natürliches Aussehen zurückgegeben.

Facelifting
Beim Facelifting werden überschüssige Haut, Unterhaut, Muskulatur und Fettgewebe entfernt und an ihrem Ursprungsort fixiert. Durch die Behandlung der unter der Haut liegenden Struktur und der Halsmuskel wird Zug auf die äußeren Narben vermieden und die Wundheilung begünstigt. Damit bleiben die natürlichen individuellen Gesichtszüge erhalten.

Eine ausgefeilte Operationstechnik, die mit exakter Schnittführung um das Ohr und in die Hautfalten gelegt wird, kann heute mit unauffälligen Narben ein optimales Ergebnis erzielen. 

Die Operationen werden vornehmlich im „Dämmerschlaf“ und unter lokaler Betäubung durchgeführt. Dies vermindert die Gefahr einer Nachblutung und verhindert die Belastung von Herz und Kreislauf. Der Anästhesist ist während der gesamten Operation bis zum Aufwachen des Patienten anwesend. Eine Operation dauert zwischen 1 bis 2 Stunden. Nach der Operation sind zwei bis vier Ruhetage ratsam und nach zwei Wochen werden bereits die Fäden bzw. Klammern gezogen. 

Faltenbehandlung
Bei der Faltenbehandlung (ohne Operation) werden folgende Materialien verwendet, die höchste Sicherheit gewähren:

– Hyaluronsäure
– Botolinum-Toxin-A (Botox)
– Aquamid
– Kollagen

Dabei werden v.a. Mundwinkel, Mundfältchen, Krähenfüße, Zornesfalten oder die Nasolabialfalte ambulant behandelt. Die Injektionen werden mit größter Sorgfalt durchgeführt und durch Nachkontrollen abgesichert.

Kontakt

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht